Bald neuer Besitzer

Dominik
Beiträge: 9
Registriert: Di 10. Sep 2019, 07:11

Bald neuer Besitzer

Beitrag von Dominik » Di 10. Sep 2019, 15:58

Servus,
ich heiße Dominik, komme aus dem Kraichgauer Hügelland und bin wenn alles gut klappt bald Besitzer einer Maico Md50.

Ich selbst schraube eigentlich schon seit meiner Mofa Zeit gerne an allem was zwei Räder hat und einen Motor.

Durch meinen Papa der früher auf Maico Cross Rennen gefahren ist bin ich auch schon immer Maico Fan.

Die Md hab ich durch Zufall entdeckt. Sie ist Baujahr 73 und hat über die Jahre schon ziemlich viel Patina gesammelt. Was mir persönlich aber eigentlich sehr gut gefällt. Mein Plan ist es die Md technisch wieder fit zu machen und optisch die Patina zu erhalten und ein bisschen in Richtung Café racer zu gehen. Viel fehlt da ja meiner Meinung nach eh nicht.
Mir gefallen komplett neu lackierte und neu verchromte Fahrzeuge einfach nicht so gut. (Hoffentlich werde ich für diese Aussage jetzt nicht gesteinigt :D)

Das Moped ist angeblich bis auf die Sitzbank komplett.
ich hab im Netz schon ein bisschen nach einer Sitzbank gesucht aber bisher leider noch keine für die 50er gefunden. Passen die Sitzbänke der großen Schwestern auch auf die 50er? Die 125er ist ja soweit baugleich oder?
ich hab bei ebay eine schöne mit Maico Schriftzug hinten gesehen, würde die auch auf die 50er passen?

Gibt es etwas nach dem ich explizit schauen sollte wenn ich sie anschaue? Ein Ausschluß Kriterium sozusagen?
Papiere sind dabei.

Freundlichste Grüße Dominik

Dominik
Beiträge: 9
Registriert: Di 10. Sep 2019, 07:11

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Dominik » Mi 11. Sep 2019, 10:37

Hab noch paar allgemeine Fragen:

Macht es Sinn eine Innenrotor Zündung ala HPI oder PVL zu verbauen?
Habe an meinem Rennmofa (welches Drehzahlmäsig gefühlt ins unendliche dreht :lol:) eine verbaut da der Unterbrecher irgendwann nicht mehr mitmacht wenn die Drehzahl zu hoch wird. Was macht denn so eine 50er Md Drehzahlmäsig?

Gibt es Weißwandreifen in 16 Zoll? Die Auswahl an Reifen in 16 Zoll ist ja grundsätzlich eher begrenzt.

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 1525
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Günter » Mi 11. Sep 2019, 12:07

Hallo Dominik,
herzlich Willkommen bei uns im Maico Forum.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 251
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:30

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Norbert » Mi 11. Sep 2019, 17:05

Hallo,
Glückwunsch zum "Heuler"!
Dominik hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 15:58
Passen die Sitzbänke der großen Schwestern auch auf die 50er?
Eigentlich nicht, denn die 250er Bank ist länger und schmaler. Wenn du einen Gepäckträger hast, genügt der Platz nicht.
Ohne Gepäckträger kann man das mit Adapterplatten umbauen. Dazu müssen aber die langen Haltelaschen abgeflext werden :shock: und die Bank sitzt dann auf den Rahmenrohren oben drauf, nicht drüber.
250er Bänke gibts auch nicht im Überfluß!
Dominik hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 10:37
Macht es Sinn eine Innenrotor Zündung ala HPI oder PVL zu verbauen?
Ja, um Geld zu versenken, 12 V zu haben, für eine programmierbare Kennlinie...., wer das braucht!?
Für Oldtimerfahrten genügt die Originale vollauf!
Ich habe in einer MD 50 eine Motoplat verbaut, aber nur um die U Kontakt Einstellungen zu sparen. Die Spanischen Dinger sind aber auch mit
Vorsicht zu genießen, im MD Limatopf wirds ganz schön warm.
Gruß
Norbert
Maico fahren und immer frei sein

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 688
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Gilles » Mi 11. Sep 2019, 23:16

Herzlich willkommen Dominik,
mein Sohn ist ein Paar Tausend km gefahren mit Bosch Lima ohne Zündung Probleme. Er fahrte schnell, manchmal 120 laut Tacho... Also sicher 90.
Ein Kolbenfresser hatte er :( aber ich denke das kamm von schlechte Vergaser nicht von Zündung.
Also viel Spass mit :)
Gruss, Gilles
Maico sammlen und Maico fahren !

Dominik
Beiträge: 9
Registriert: Di 10. Sep 2019, 07:11

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Dominik » Sa 14. Sep 2019, 09:38

So habe mir die m50 tatsächlich angetan...
Bj. 1973
Viel zu tun 🙈
-gänge schaltet es nur am Schaltautomat außen, im Getriebe passiert nix.
-links den Deckel aufgemacht wo Zündung und Kupplung sitzt, alles mit Fett zu geschmiert, sollte die Kupplung eigentlich im Ölbad laufen?
-Tank ist innen rostig

Gibt es eine Reparatur Anleitung für den Motor?
Bj. 1973 müsste 5 Gang sein oder? Wenn ich die Gänge durch schalte komme ich mit dem Leerlauf aber nur auf 4 kann nicht sein oder?
Zuletzt geändert von Dominik am Sa 14. Sep 2019, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Dominik
Beiträge: 9
Registriert: Di 10. Sep 2019, 07:11

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Dominik » Sa 14. Sep 2019, 09:40

Achja gibt es im Raum Karlsruhe und Umgebung jemanden an den ich mich mit dem Motor wenden kann falls ich nicht mehr weiter komme? Glaube der braucht tatsächlich eine komplette Generalüberholung

Danke schon mal für eure Antworten :)

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 251
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:30

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Norbert » Sa 14. Sep 2019, 15:26

Hallo,
Bilder sagen mehr als tausend Worte!! Also her damit.
Dominik hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 09:38
-gänge schaltet es nur am Schaltautomat außen, im Getriebe passiert nix.
Fehlt vllt. die Nutmutter?
Dominik hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 09:38
sollte die Kupplung eigentlich im Ölbad laufen?
Ja!
Dominik hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 09:38
Gibt es eine Reparatur Anleitung für den Motor?
Ja, u. a. einfach in die Suchmasch. "maico md 50 reparaturanleitung" eingeben.
Dominik hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 09:38
Bj. 1973 müsste 5 Gang sein oder?
6 Gang Getriebe kam Ende 1970.
Woher weist du daß sie Bj. 73 ist? Hast du Papiere?
Gruß
Norbert
Maico fahren und immer frei sein

Dominik
Beiträge: 9
Registriert: Di 10. Sep 2019, 07:11

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Dominik » Mo 16. Sep 2019, 18:18

Wo lade ich die Bilder denn am besten hoch? Direkt einfügen geht ja leider nicht oder?

Und ja ich hab Papiere für die Maico, hab sogar das originale Kundendienst- Heft.
Laut Papiere würde sie am 14. Dezember 1972 zugelassen.
Wobei ich mir jetzt gar nicht 100% sicher bin ob das auch die Richtigen Papiere sind.
Vorne steht als Überschrift Bescheinigung und es steht Verhältnis mäßig wenig in den Papieren.
Bei meinen Mopeds und Mofas steht da deutlich mehr drin.
Hoffe ich kann die Maico mit den Papieren irgendwann auch zulassen.

Hat auch "nur" 5,6 PS eingetragen, also noch das alte Modell oder? Die neuere müsste ja laut meinen Recherchen 6,3 PS haben.

Gerade gesehen dass ganz unten in den Papieren steht:
"Erstmal in den Verkehr gebracht am 12.06.1970"
also scheint das gute Stück doch schon älter zu sein als angenommen. Auch nicht schlecht.

Auf jeden Fall schon mal Sorry für das ganze Durcheinander hier in meinem Beitrag.

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 251
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:30

Re: Bald neuer Besitzer

Beitrag von Norbert » Mo 16. Sep 2019, 20:39

Hallo,
Bilder z. B. mit https://www.bilder-upload.eu/ hochladen.
Dominik hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 18:18
am 14. Dezember 1972 zugelassen.
Manchmal standen die Mopeds einige Jahre im Schaufenster, bevor sie zugelassen wurden. Baujahr und Erstzulassung muß somit nicht zeitgleich sein.
Dominik hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 18:18
Wobei ich mir jetzt gar nicht 100% sicher bin ob das auch die Richtigen Papiere sind.
Vergleiche einfach mal die FIN am Rahmen mit der in den Papieren.
Dominik hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 18:18
steht Verhältnis mäßig wenig in den Papieren
Das ist schwäbische Sparsamkeit :D
Dominik hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 18:18
also scheint das gute Stück doch schon älter zu sein als angenommen. Auch nicht schlecht.
Sehr richtig! ;)
Jetzt versuch doch mal Bilder einzustellen, dann gibts vllt. mehr Input.
Gruß
Norbert
Maico fahren und immer frei sein

Antworten