MD Motoren

FANT
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 10:33

MD Motoren

Beitrag von FANT » Di 30. Jul 2019, 14:54

Hallo liebe Maicofreunde habe von einem alten Bekannten 2 Maico Motoren bekommen habt ihr evtl. Infos was das genau für welche sind ?

BG Fant
Dateianhänge
125.JPG
125.JPG (281.35 KiB) 267 mal betrachtet
1252.JPG
1252.JPG (202.9 KiB) 267 mal betrachtet
md.jpg
md.jpg (185.63 KiB) 267 mal betrachtet
md2.JPG
md2.JPG (180.78 KiB) 267 mal betrachtet

Katzenjakob
Beiträge: 38
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:10

Re: MD Motoren

Beitrag von Katzenjakob » Fr 2. Aug 2019, 10:18

Das obere ist auf jedenfall ein originaler Rs Motor bzw zumindest bei maico zur rs gemacht sieht man an dem unverkennbaren r

Neigschmeckter
Beiträge: 23
Registriert: Di 19. Mär 2019, 18:06

Re: MD Motoren

Beitrag von Neigschmeckter » Fr 2. Aug 2019, 10:50

Nach meinem Kenntnisstand sind originale RS-Motoren NICHT mit dem "/6" der Serienmotoren gestempelt worden, sondern mit "81xxxxRS-6". (bei 6Gang RS II-Motoren)
Wenn "RS" nach "81xxxx/6" folgt, wurde das m. E so nachträglich gestempelt.

Der Kopf ist auch kein originaler RS-Kopf. Ein Foto von oben wäre gut, um beurteilen zu können, ob es sich um einen Kopf zum Beispiel von WN handelt, der für die teilwassergekühlten Umbauten verwendet wurde.

Neigschmeckter
Beiträge: 23
Registriert: Di 19. Mär 2019, 18:06

Re: MD Motoren

Beitrag von Neigschmeckter » Fr 2. Aug 2019, 16:56

Neigschmeckter hat geschrieben:
Fr 2. Aug 2019, 10:50
Nach meinem Kenntnisstand sind originale RS-Motoren NICHT mit dem "/6" der Serienmotoren gestempelt worden, sondern mit "81xxxxRS-6". (bei 6Gang RS II-Motoren)
Wenn "RS" nach "81xxxx/6" folgt, wurde das m. E so nachträglich gestempelt.

Der Kopf ist auch kein originaler RS-Kopf. Ein Foto von oben wäre gut, um beurteilen zu können, ob es sich um einen Kopf zum Beispiel von WN handelt, der für die teilwassergekühlten Umbauten verwendet wurde.
Ja, Heilandsack, ich muss mich nach einem kurzen Check bei einem meiner RS-Motoren revidieren:
hätte ich genau hingeschaut, hätte ich rechtzeitig die zwei Rippen hinter der Kerze "identifizieren" können....also ist es doch ein MAICO-Kopf, bei dem die zwei äußeren geraden Rippen hinten "weggesäbelt" wurden. Aber ob RS- oder SS-Kopf, kann so nicht entschieden werden!
Sorry, wenn ich Verwirrung gestiftet haben sollte!

Andi
Beiträge: 657
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 17:23

Re: MD Motoren

Beitrag von Andi » Sa 3. Aug 2019, 02:26

Ja ohne zerlegen wird man nichts genaues wissen.
Also bei meinem Motor mit 3... Nummer ist das noch seitlich eingeschlagen, was mir Hans Hinn auch als richtig bestätigt hat.
Mit der 8... habe ich mich geirrt,könnten aber auch früh MC oder GS gewesen sein.
Die Nummer sieht mir sehr nach selbst rein geschlagen aus.
hat der Motor seitlich auf der Ritzelseite oberhalb keine Nummer oder Schleifspuren.
Fakt ist,es wurde ein Sandgußgehäuse genommen, und er Kopf wurde gekappt.
Ja und der Kupplungsdeckel ist vom Kokilienguss Motor
Der MD 250 ist Serie.
Bild

Das hier war ein GS Motor, zumindest war eine Bosch MHKZ 6 Anker verbaut mit dem 8er MC /RS Getriebe
Bild
Grüße Andi

Neigschmeckter
Beiträge: 23
Registriert: Di 19. Mär 2019, 18:06

Re: MD Motoren

Beitrag von Neigschmeckter » So 4. Aug 2019, 23:01

Einspruch, Euer Ehren!
(zumindest ein kleiner Einspruch)

Die Kokillen-Guss-Seitendeckel auf der Kupplungs- und auf der Vergaser-Seite kamen nicht erst mit der Einführung des Kokillenguss-Kurbelgehäuses in die Serie. Die gab es schon seit der Verfügbarkeit des 6-Gang-Getriebes im MD 50- und MD 125 SS-Motor.
Die Motor-Nummer 811340/6 gehört m. E. ins Frühjahr 1971, und damit passen die Deckel zu dem Motor.

Übrigens, der Maico-Kollege, der die Motor-Nummern gestempelt hat (vielleicht war es auch nicht nur einer) hat mit dem
Schlageisen für das "/" ab Einführung des 6-Gang-Getriebes nicht so recht umzugehen gewusst. Ich habe einen Motor (und ich kenne einen zweiten), bei dem er "\" in's Gehäuse geschlagen hat, und ich kenne zwei, bei denen er "I" gestempelt hat.

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 673
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: MD Motoren

Beitrag von Gilles » Mo 5. Aug 2019, 07:12

interessant !
ein Bild von Drehschieberseite wäre interessant, und auch zu wissen ob kurze oder lange Gewinde für Kerze im Zylinderkopf ist
aber kein Antwort von Herr Fant ???
Maico sammlen und Maico fahren !

Andi
Beiträge: 657
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 17:23

Re: MD Motoren

Beitrag von Andi » Mo 5. Aug 2019, 09:24

Vermutlich will da eh wieder nur Jemand wissen,was er hat und dann wird verkauft.
Wer weis schon genau was bei Maico alles gemacht wurde,ein Motor als Ersatz gekauft oder beim Händler liegen geblieben oder aus 2 mach Eins.
Es sind so viele Jahren vergangen,welcher Motor ist schon unangetastet geblieben?
Diana´s MD z.B hat gar keine Motornummer,sicherlich nicht im Werk vergessen worden,bestimmt mal neue Gehäuse bekommen,Kulanz? 8-)
Verbürgen würde ich mich für keinen Motor,nicht mal bei meiner MD ,die nur ein jahr angemeldet war und bisschen über 4000Km auf der Uhr hat?
Wie sagt des Händlers Sohn zu mir,es gab da ein Problem am Motor,was wußte er nicht mehr.
Aber schön das er sich an die einzige verkaufte MD erinnern konnte. :lol:
Egal, der Kollege soll von sich geben was er vor hat.
Aber da er sich vermutlich deswegen nur angemeldet hat,kann man sich es denken. :mrgreen:
Grüße Andi

FANT
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 10:33

Re: MD Motoren

Beitrag von FANT » Mo 5. Aug 2019, 10:31

Der Herr Fant bzw. der Kollege meldet sich nun auch endlich der war nämlich 4 Tage in Wacken und ist nun wieder da.

Vielen Dank für eure Antworten schicke heute oder morgen gerne weitere Bilder von dem RS Motor .

Und offen gesagt weis ich nicht was ich damit machen soll habe 3 GS Maicos deswegen ist das ganze MD und RS zeug für mich absolutes Neuland

BG und vielen Dank

FANT
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 10:33

Re: MD Motoren

Beitrag von FANT » Di 6. Aug 2019, 09:34

So habe mal ein paar Bilder mehr gemacht und den Kopf mal abgenommen hoffe das so etwas mehr Licht ins Dunkel kommt-
BG und Danke euch schon mal
Dateianhänge
RS2.jpg
RS2.jpg (88.19 KiB) 157 mal betrachtet
RS3.jpg
RS3.jpg (112.84 KiB) 157 mal betrachtet
RS4.jpg
RS4.jpg (57.76 KiB) 157 mal betrachtet
RS5.jpg
RS5.jpg (97.96 KiB) 157 mal betrachtet
RS6.jpg
RS6.jpg (88.48 KiB) 157 mal betrachtet

Antworten