Maico m 200

Antworten
Maico-Peter
Beiträge: 40
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 09:00

Maico m 200

Beitrag von Maico-Peter » So 16. Jun 2019, 07:50

Hallo Freunde, bin letzte Woche mit einem Kumpel auf Europa Tour mit unseren m200 gefahren. Wir sind über das Moseltal, Eifel, Ardennen quer durch Belgien Holland gefahren. Leider war 100km vor Rotterdam die Fahrt zu Ende. Meine ging plötzlich aus und der Motor sprang nicht mehr richtig an. Maximal drehte er bei Vollgas wie im Standgas... Trotz Wechsel einer mitgenommenen Zündung und Vergaser ging nichts mehr. Mörder Kompression hat sie noch aber es ging trotz einem Schrauberexcess von 6 Stunden nix mehr. Habt ihr einen Idee was das sein kann.? Umgeklappter Simmerring oder so? Das beste: Trotz ADAC Plus Mitgliedschaft war die Unterstützung vor Ort Katastrophe! Die angebotene Leistung inakzeptabel. Naja könnte man sich bei dem Verein ja denken... Holen die Motorräder jetzt auf eigene Organisation ab. Naja würde mich über Tops freuen. Zu Hause habe ich solche Symptome immer wieder auf dem üblichen Weg hin bekommen aber ausgerechnet hier ging nichts mehr. Immerhin 800km weit gekommen.... Danke Gruss Peter

Benutzeravatar
Maico-Mac
Beiträge: 320
Registriert: Di 27. Jan 2015, 13:03

Re: Maico m 200

Beitrag von Maico-Mac » So 14. Jul 2019, 12:30

In 6 Stunden hättet ihr ja den ganzen Motor überholen können.... ;)

Wenn Simmerringe, dann hätte der Motor ja geöhlt wie sau,,,,, Habt ihr den Schwimmer mal geschüttelt, ggf ist der wegen Haarriss abgesoffen :?:

Antworten