Gasgriff der M 250 B

Antworten
Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2642
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Gasgriff der M 250 B

Beitrag von Günter » Fr 18. Aug 2023, 08:04

zu dem speziellen Gasgriff, der Verbindung Gaszug zum Gasgriffunterteil kommen öfter mal Fragen auf.
Sind die Bauteile verschlissen oder nicht original ist die Befestigung des Gaszuges nicht leicht erkennbar.
Der Gaszug hat ein spezielles Bogenröhrchen mit einer Flachstelle und einer Nut, das Gegenstück Gasgriffunterteil eine Bohrung durch die quer eine Spannhülse führt. Dadurch wird das Bogenröhrchen im Gasgriffunterteil gehalten kann durch 1/2 Drehung ver-entriegelt werden.
dazu eine Skizze Gruß Günter
Gasgriff.jpg
Gasgriff.jpg (126.22 KiB) 10267 mal betrachtet
Maico hält die Spitze

Antworten