Vorderradbremse

Antworten
WolfRichter
Beiträge: 67
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 17:30

Vorderradbremse

Beitrag von WolfRichter » Di 27. Sep 2022, 19:58

Mahlzeit Maico Menschen!
Ich hoffe es geht euch allen gut.
Wie jeder, der länger als 20 Minuten Maico gefahren ist und auf diesem Forum ist schon weiß, ist die Vorderradbremse der m250b nicht besonders gut.
In der Vergangenheit habe ich mich zu diesem Thema hier auch schon gut beraten lassen. Der Günther hat mir sogar neue Bremsbeläge verkauft, die etwas weicher sind und dadurch deutlich besser bremsen. Das hat auch etwas geholfen.
Jetzt habe ich aber mehr durch Zufall eine weitere Möglichkeit entdeckt, die bei mir fast Wunder gewirkt hat.
Und zwar habe ich eine neue Bremsamatur eingebaut, ursprünglich, weil mir die alte kaputt gegangen war. Diese scheint ein anderes Hebelverhältnis zu haben und dadurch bis die Bremse auf einmal deutlich besser, genug dass ich mich auch prompt auf der ersten Probefahrt hingelegt habe.(und die neue Amatur kupplungsseitig abgebrochen habe)
https://www.ebay.de/itm/403368441249?mk ... media=COPY
Ich möchte dazu sagen, dass das keine Werbung ist und ich auch nichts davon habe, wenn sich einer das Ding holt!

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2412
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Vorderradbremse

Beitrag von Günter » Fr 30. Sep 2022, 10:08

WolfRichter hat geschrieben:
Di 27. Sep 2022, 19:58
Und zwar habe ich eine neue Bremsamatur eingebaut, ursprünglich, weil mir die alte kaputt gegangen war. Diese scheint ein anderes Hebelverhältnis zu haben und dadurch bis die Bremse auf einmal deutlich besser, genug dass ich mich auch prompt auf der ersten Probefahrt hingelegt habe.(und die neue Amatur kupplungsseitig abgebrochen habe)
https://www.ebay.de/itm/403368441249?mk ... media=COPY
ich denke das ist der Nachbau einer englischen Armatur.
Ein anderes Hebelverhältniss mehr Kraft bringt was.
Ich habe beim Gespann die Handhebel der Motocross montiert da ist durch die Kröpfung der Hebel der Hebelarm länger, besser nutzbar.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Antworten