Projekt m250b

Antworten
Lupus
Beiträge: 9
Registriert: Do 14. Jan 2021, 20:09

Projekt m250b

Beitrag von Lupus » Mo 1. Feb 2021, 18:36

Hola,

Ich suche zum Einen einige gute Teile die fehlen an meinem Projekt.

Zum Anderen gestaltet sich die Suche nach der Krad Geschichte als echte Hürde.... bes. was die Dienstzeit der Maico betrífft.
Habe FGS Nummer, Mot Nummer und vermutlich das Kennzeichen.

Auch der Motor ist noch ohne Startversuch, dreht und schaltet aber.
Des weiteren habe ich etwas mehr wie 0 Ahnung und möchte nichts falsch machen.

Ich tendiere dazu, den Motor komplett auszubauen und einem Könner zuzusenden.
Wenn die Laufleistung stimmmt, kann eigentlich nur wenig Verschleiss vorhanden sein

Orginal ist mir wichtig, jedoch bin auch offen z.B. für Besserungen wie die schwergängige Kupplung oder 12 Volt usw.


Werde nach und nach hier versuchen mitzuteilen was Sache ist und bitte um Eure Mithilfe.

Akut lese ich mich fleissig ein.
Und suche erst mal einen Platz wo es trocken ist und mehr Platz zum Arbeiten und kein Zeitdruck und dann fange mit der Praxis an.


Ich freue mich !
Lu

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2089
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Projekt m250b

Beitrag von Günter » Mo 1. Feb 2021, 20:20

Lupus hat geschrieben:
Mo 1. Feb 2021, 18:36
Zum Anderen gestaltet sich die Suche nach der Krad Geschichte als echte Hürde.... bes. was die Dienstzeit der Maico betrífft.
Habe FGS Nummer, Mot Nummer und vermutlich das Kennzeichen.

ich denke mit Daten von der BW ist nicht zu rechnen, alles was die Zeit deiner Maschine bei der BW betrifft ist VS nvD Verschlusssache nur für Dienstgebrauch,deshalb sind die Daten auch im Regelfall im Brief geschwärzt. Man kann ja mal eine Anfrage machen, mehr als ablehnen kann die BW nicht. .
Lupus hat geschrieben:
Mo 1. Feb 2021, 18:36
Wenn die Laufleistung stimmmt, kann eigentlich nur wenig Verschleiss vorhanden sein
die Ganganzeige im Tacho hat nur eine geringe Standzeit deshalb wurden die Tachos oft getauscht. Was der Motor getan hat wird man sehen wenn er zerlegt und gereinigt vor einem auf der Werkbank liegt.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Antworten