Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Re: Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Beitragvon MaikOh » So 2. Sep 2018, 19:43

Hi zusammen!
Heute bin ich endlich dazu gekommen, die Maico mal näher anzusehen.
Zuerst gab es eine Proberunde, um bei den inzwischen gemäßigteren Temperaturen zu verifizieren, ob das beschriebene Symptom durch Vergaserkochen hervorgerufen wurde.
Dem war nicht so, denn das selbe Phönomen stellte sich nach kurzer Zeit wieder ein.
Also ab auf die Bühne den Bock.
Als ich dabei war, die Vergaserverkleidung abzubauen, fiel mein Blick auf dem Benzinfilter, den ich in die Benzinleitung gesetzt hatte. Er verrichtete seine Arbeit hervorragen, viele Krümel sind zu erkennen.
Da Probleme mit den Filtern ja nicht unbekannt sind, wollte ich eine Vergleichsmessung machen - Durchfluss in einer Minute, einmal mit und einmal ohne Filter.
Ergebnis: für ohne Filter war das Behältnis zu klein :lol:
Es lief in der halben Zeit die doppelte Menge Benzin durch den Hahn/Leitung.
Eine Probefahrt ohne Filter zeigte keinerlei Auffälligkeiten mehr (abgesehen vom Schieberuckeln, dem ich mich auch mal widmen muss)
Da ich weiterhin Angst vor (Rost und Dreck-) Krümeln im Vergaser habe (die ja tatsächlich trotz Tankreinigung im Filter waren), denke ich über einen neuen, größeren Filter nach.

Ahoi!
Beste Grüße Gunnar
MaikOh
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 11:17
Wohnort: Kreuztal
bedankte sich: 15 mal
Dank erhalten: 25 mal

Re: Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Beitragvon MaikOh » So 2. Sep 2018, 19:49

Anbei noch zwei Bilder:
1) Filter mit Schmutz
2) Schmutz im Verkleichsbehälter (kam aber nur beim ersten Rutsch ohne Filter mit raus, danach war‘s gut; auch der Wassersack war recht sauber)


960A35AA-AFEA-4014-8230-D3BDF32239C0.jpeg
960A35AA-AFEA-4014-8230-D3BDF32239C0.jpeg (148.69 KiB) 369-mal betrachtet


3644C58A-4EF8-4B19-B723-07C49C2932FE.jpeg
3644C58A-4EF8-4B19-B723-07C49C2932FE.jpeg (210.71 KiB) 369-mal betrachtet
MaikOh
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 11:17
Wohnort: Kreuztal
bedankte sich: 15 mal
Dank erhalten: 25 mal

Re: Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Beitragvon Günter » So 2. Sep 2018, 19:58

diese Sinterfilter sind bestimmt gut, man sieht aber nicht wie viel Dreck schon im Sintermetall sitzt.
Einfache Siebfilter mit Metall oder Nylongaze filten nicht so effektiv, aber man sieht was an Krümeln vor dem Siebchen liegt.
Ich hatte mal Filter die man zum Reinigen des Siebchens auseinderschrauben konnte, leider bekomme ich die nicht mehr.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze
Benutzeravatar
Günter
Administrator
 
Beiträge: 1199
Bilder: 23
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes
bedankte sich: 417 mal
Dank erhalten: 241 mal

Re: Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Beitragvon MaikOh » Mi 5. Sep 2018, 20:47

Moin!
Es gibt sie noch und vermutlich werde ich ihn morgen einbauen 8-)

166D1B13-CC91-4BC8-A0B9-8216588603C7.jpeg
166D1B13-CC91-4BC8-A0B9-8216588603C7.jpeg (171.96 KiB) 347-mal betrachtet
MaikOh
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 11:17
Wohnort: Kreuztal
bedankte sich: 15 mal
Dank erhalten: 25 mal

Re: Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Beitragvon Günter » Do 6. Sep 2018, 09:29

MaikOh hat geschrieben:Es gibt sie noch und vermutlich werde ich ihn morgen einbauen

Diese Filter sind sinnvoller als Einwegfilter, kann man bei der Wartung mal reinigen und wieder einbauen. So hat man auch eine Kontrolle was an Feststoffen ankommt. Du solltest den Tank mal spülen, wenn im Filter ständig viele Partikel landen.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze
Benutzeravatar
Günter
Administrator
 
Beiträge: 1199
Bilder: 23
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes
bedankte sich: 417 mal
Dank erhalten: 241 mal

Re: Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Beitragvon MaikOh » Do 8. Nov 2018, 10:58

Hi zusammen!

Ein trauriger, aber gleichzeitig auch schöner Grund bringt mich dazu diesen Post zu verfassen:
Ich habe meine Maico verkauft :cry: - aber an einen glücklichen Käufer :D

Nachdem ich mit der Maschine einen sehr angenehmen Frühling und Sommer hatte (abgesehen von der Sache mit dem Benzinfilter), und nun durch einen Hauskauf die frei verfügbare Zeit deutlich weniger geworden ist, hatte ich mich entschlossen die Maico einfach mal zu inserieren. Offensichtlich erfolgreicher als zunächst gedacht :lol:

Das Aufbauen hat mir viel Spaß gemacht - ganz besonders durch die tolle Unterstützung :!:
Auch die Zulassung - keine Papiere - und die ersten Ausfahrten waren schon ein wenig spannend, aber es hat ja alles super hingehauen.
Unterm Strich - Erfolgreich und schön 8-)

Vielleicht kommt ja irgendwann noch mal eine Maico - wer weiß?
Aus diesem Grunde sage ich nicht Tschüss, sondern einfach nur: Bis die Tage!
MaikOh
 
Beiträge: 116
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 11:17
Wohnort: Kreuztal
bedankte sich: 15 mal
Dank erhalten: 25 mal

Re: Der angekündigte Technik-/ Aufbauthread

Beitragvon Günter » Do 8. Nov 2018, 14:53

ich wünsche dir alles Gute!
wenn du mit dem Haus aus dem gröbsten raus bist vielleicht darf es dann ja wieder mal eine Maico sein.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze
Benutzeravatar
Günter
Administrator
 
Beiträge: 1199
Bilder: 23
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes
bedankte sich: 417 mal
Dank erhalten: 241 mal

Vorherige

Zurück zu M 250 B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast