Kurbelwellen / Dichtungen und Lager

Antworten
Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Kurbelwellen / Dichtungen und Lager

Beitrag von Richter » Mo 27. Sep 2021, 20:33

An die Experten
für meine Letta 250
welche Kurbellager und wellendichtungen / Spezifikation verwendet Ihr ganz genau bzw. wo bezieht ihr diese.
mit C3 erhöhter Lagerluft
mit Kunststoff-, Messing-, und oder Stahlkäfig
Bauform:
Material: NBR?
usw.......
In Letta Buch steht nur :
1x 2273 Kugellager 6305 (25 x 62 x 17) (Bemerkung: diese sollten doch C3 mit erhöhter Lagerluft sein??)
1x 2272 NUM 25 (25 x 62 x 17) (Bemerkung: diese sollten doch C3 mit erhöhter Lagerluft sein??)
2x 2261 Wellendichtung (62 x 35 x 5)
1x Wellendichtung (22 x 35 x 7)

Frage hier absichtlich damit die Arbeit auch Standfest und Nachhaltig ist.
Jede Info oder Meinung ist willkommen.
Danke euch Alex

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Kurbelwellen / Dichtungen und Lager

Beitrag von Günter » Di 28. Sep 2021, 09:54

Hey Alex,
im Regelfall verbaut man im Motor Lager mit erhöhter Lagerluft!
Das ist jedoch beim Maico Blockmotor nicht zwingend notwendig. Ich habe schon viele Motoren auf dem Tisch gehabt wo Standard Lager verbaut waren, die Motoren laufen damit ohne Probleme !
Die Siri an der KuWe sollte man aus Viton FKM nehmen, da muss man leider das nehmen was lieferbar ist.
Auch mit Siri aus NBR 70 Werkstoff kommt man erfahrungsgemäß auf Standzeiten 10-15 Jahre.
Beim Zylinderrollenlager NU 305 hatte ich lange Bedenken gegen den heute üblich Polyamid Kafig, habe ich nur Lager mit Stahl- oder Messingkäfig verbaut, aber zahlreiche Motoren laufen mit dem Polykäfig auch schon viele Jahre problemlos.
Dichtsätze bekommt du bei mir oder Klamotte, Lager und Siri habe ich vorrätig, oder bekommst du beim Lagerhandel z.B. Agrolager.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Kurbelwellen / Dichtungen und Lager

Beitrag von Richter » Di 28. Sep 2021, 20:11

Hey Günter
Merci vielmals für die Info - werde mich bei Dir melden.

Hast du die Siri mit Viton? bzw. welche sind "Kurbeldruck" stabiler Viton oder NBR (Lebensdauer wäre hier 2.Rangig)
Leg mal bitte 2 Sätze mit C3 auf die Seite für mich bzw. für die 2x letta 250 (suche noch kurz nach +/- betreffend der Käfige).
Frage:
Hast du die inneren Lager und Buchsen ebenfalls inkl. der Filze:
Frage:
- die 277er ist ja identisch (Gehäuse), meines Wissens nach - stimmt das? falls ja wären es 3 Sätze.
- suche noch das Werkstattbuch (nicht die Reparaturanleitung, nicht die Ersatzteilliste und auch nicht die Betriebsanleitung) für die Motoren der Letta 250 + 277, ich weiss das es diese gibt, aber niemand hat es "anscheinend".
Melde mich wieder die Tage hier.
Merci und Gruss
Alex

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Kurbelwellen / Dichtungen und Lager

Beitrag von Günter » Di 28. Sep 2021, 20:28

Hallo Alex,
Richter hat geschrieben:
Di 28. Sep 2021, 20:11
Hast du die Siri mit Viton? bzw. welche sind "Kurbeldruck" stabiler Viton oder NBR (Lebensdauer wäre hier 2.Rangig)
Ich verwende seit Jahren Siri aus NBR 70, in Viton sind keine Passenden zu bekommen
Richter hat geschrieben:
Di 28. Sep 2021, 20:11
Hast du die inneren Lager und Buchsen ebenfalls inkl. der Filze:
die beiden Rillenkugellager im Getreibe habe ich auch, beim Schaftradlager verwende ich eine geschlossene Ausführung. Die Bronzebuchsen wechselt man nur bei Bedarf, ist selten notwendig, die beiden Filze habe ich ebenfalls.
Richter hat geschrieben:
Di 28. Sep 2021, 20:11
die 277er ist ja identisch (Gehäuse), meines Wissens nach - stimmt das? falls ja wären es 3 Sätze.
Das Motorgehäuse des 277cm³ ist mit dem 250er identisch der Lager- Simmeringsatz gleich.
Für die Maicoletta kannst du auch die Instandsetzungsanleitung der Bundeswehr für die M 250 B nutzen.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Kurbelwellen / Dichtungen und Lager

Beitrag von Richter » Do 30. Sep 2021, 20:54

Günter du haste ne Mail bekommen
Alex

Antworten