Bowdenzüge Maicoletta

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Günter » Mi 24. Mär 2021, 12:02

Die Zeichungen von Willi zur Maicoletta habe ich archiviert, wenn jemand was benötigt bitte melden. Gruß Günter
Bowdenzüge.jpg
Bowdenzüge.jpg (1.43 MiB) 11933 mal betrachtet
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Richter » Do 1. Apr 2021, 20:25

Hallo Günter

darf ich Dich Fragen ob du Zeichnungen hast von der Maicoletta 250??
- Hauptständer?
und evtl.
- von den seitlichen Aluzierleisten li und re des Bodenblechs?


und dann grad noch ne Frage hinterher an alle - (wer nicht fragt ist selber schuld)

Hat jemand so ein Orginal-(Winkel)-Profil irgendwo gesehen bzw. weis jemand wo die extrudiert wurde?
Bzw. welches Rohmaterial habt ihr verwendet (frage dies wegen dem angeprägten längs Muster)
Die Zierleisten sollen Nachproduziert werden möglichst orginal

Gruss Alex

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Günter » Fr 2. Apr 2021, 08:42

Richter hat geschrieben:
Do 1. Apr 2021, 20:25
darf ich Dich Fragen ob du Zeichnungen hast von der Maicoletta 250??
- Hauptständer?
Hallo Alex,
leider negativ
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Richter » Fr 2. Apr 2021, 11:41

Danke Günter fürs Nachschauen!
LG Alex

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Richter » Sa 3. Apr 2021, 19:36

Hallo Günter

hier ist noch die Zch. von "Fussbremszug vollständig"
auch von W. Biallass ( Vielen Dank für die Mühe und Zeit für die Zeichnungserstellungen der Maicoletta - Meister W. Biallass).

Sag mal Günter?
hast du eine xls-Tabelle der Zeichnungen von Hrn. W. Biallass oder dergleichen, ich finde der Mann hat das Mega Super gemacht!

Begründung:
Habe die Zch. Bowdenzüge 2841 bis 2844, oben gesehen und dachte der gute Mann hat den "Fussbremszug" nicht gezeichnet --- also nicht nachgefragt bei den Maicofreunden.
Habe jetzt ein paar Zeichnungen von Ihm gefunden im Netz - reiner Zufall

Falls es das gibt :shock:
- pro Seite z.b 1Euro
- komplett Kopie z.b 100Euro
in die Kasse der Maicofreunde.de /evtl. keine F-Probleme bzw. kleinere (Forum)

ich nehme dann umgehend den ersten kompletten Zch-Satz und zwar VK!!
Einfach nur "laut gedacht".

Respektvoll vor deiner Arbeit und Hingabe und deiner immer schnellen Rückmeldungen!!
Alex
Dateianhänge
Fussbremszug vollständig_ Maico-Nr 2845.pdf
(57.78 KiB) 277-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2645
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Günter » So 4. Apr 2021, 10:28

Hallo Alex,
unser Maicoletta Willi war techn. Zeichner bei OPEL in Bochum.
Mit ihm und seiner Frau Irene habe ich etliche Veranstaltungen gemacht, wir haben gemeinsam viel Spaß gehabt, ich denke wir waren ein gutes Team.
Irene ist leider vor einigen Jahren verstorben, Willi ist fast blind, er lebt in einem Pflegeheim in der Nähe von Düsseldorf.
Ich werde mal eine Excel Tabelle machen welche Zeichnungen es alle gibt , die bei mir per E.Mail kostenlos erhältlich sind.
Foto: MFD-Clubstand auf der Motorradmesse 1988 in Dortmund. von links nach rechts Willi, Ferdi, Günter, Irene, Volker A.
Gruß Günter
2011-01-08_3 (2).jpg
2011-01-08_3 (2).jpg (580.98 KiB) 11803 mal betrachtet
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Richter » So 4. Apr 2021, 13:43

Hey Günter

cooles Bild einer auggestellten Maico-Clique !!
Danke für die Aufklärung von Willi - ja man merkt definitiv das er Zeichner war!!!!

Danke für die PN - melde mich wieder.
Weisst du ich habe die Herstellung von den Bowdenzügen komplett (Sätze) extern angefragt - gemäss Willis Zeichnungen.
Mit hochwertigen Komponeten inkl. Schmiernippel (Fettpresse).
Bin mal gespannt was das ausstehende Angebot sagt?? - dauert noch ein paar Tage
Angedacht ist von mir 10-20% drauf zuschlagen und der Maicofreunde.de als Spende zukommen zulassen (Denke: da wäre Willi B. einverstanden)
Wer daran evtl. Interesse hat soll sich doch einfach melden!!
Ich selbst muss nix verdienen daran - will nur gute Teile haben.
Alex

Bergfex
Beiträge: 76
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Bergfex » Mi 14. Apr 2021, 06:04

Hallo Alex
Weisst du schon Genaueres bezüglich den Bowdenzügen?
Ich hätte grosses Interesse.
Gruss Heinz

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Richter » Do 15. Apr 2021, 14:32

Hoi Heinz
Ich habe zwei externe Anfragen in Deutschland und 1mal in der Schweiz gestartet, jeden 1x Nachgefasst.
Übring sind jetzt noch 2 ---- Warte, im Moment noch - aber nicht mehr lange!!
Denn ich brauche diesen Komplettsatz ebenfalls dringend.
Du hörst von mir
Alex

Benutzeravatar
Richter
Beiträge: 143
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Bowdenzüge Maicoletta

Beitrag von Richter » Do 15. Apr 2021, 14:55

Heinz nochmal kurz
nachher geht mein alter kompletter (alle) Bowdenzüge express zu einem Hersteller nach Deutschland.
Dort wird anhand diesem "effektiv"kalkuliert - (die haben alle Probleme mit mehrfach geschachtelten Baugruppen kalkulationen).
So wird jetzt für mich ein Mustersatzangefertigt anhand diesen geben Sie dann einen Preis raus (dies wird jetzt ca. 1Woche dauern), danach gebe ich Dir dann bescheid. Dann passt dies auch definitiv auf unsere Lettas (denke da nur an den Gangzug)
Zur Info ich will nur sehr gutes Material haben!!
gruss Alex

Antworten