Reifen Maicoletta

Antworten
Bergfex
Beiträge: 17
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Reifen Maicoletta

Beitrag von Bergfex » Mi 31. Mär 2021, 10:42

Hallo Maicofreunde

Für meine Maicoletta brauche ich neue Reifen. Original sind 3,25/3.5 x 14.
In dieser Dimension ist die Auswahl ziemlich bescheiden.- Heidenau hat mir 100/90x14 empfohlen.
Die haben angeblich fast den gleichen Abrolldurchmesser. Hat jemand entsprechende Erfahrungen?
Danke :D
Gruss Heinz

PuchSGS250
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 15:39

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von PuchSGS250 » Mi 31. Mär 2021, 12:04

Hallo Heinz,

ich fahre selbst Maicoletta ( insgesamt habe ich inzwischen 5 ) und stand vor dem gleichen Problem.

Habe anschließend keine Rollerreifen von Heidenau usw. genommen.

Problem:
Die Maicoletta hat nur eine begrenzte Schräglagenfähigkeit und daher sollte der Reifen auch entsprechend seiner Spurstabilität sehr gut sein.
Die Maicoletta wird mit Rollerreifen immer Spurrillen suchen und daher um die Mittenlage sehr "nervös" reagieren.

Zumal der Abstand zwischen Reifen und dem Kettenkasten nicht sehr üppig ist und ggf. streift.

In Summe habe ich mich für diesen Reifen entschieden 3.25-14 44P TT Kenda K304 M/C

Es ist der einzigste verfügbare Reifen in der benötigten Dimension.

Und ja ich hatte dieselben "ABER".... :o ( China Reifen usw)

Muss sagen der Reifen funktioniert sehr gut. Keine Laufgeräusche +Letta ist spurstabil und auch bei Nässe ist kein Problem.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne melden

Grüße Florian

Bergfex
Beiträge: 17
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von Bergfex » Mi 31. Mär 2021, 19:57

Hallo Florian
Danke für den fundierten Kommentar.
Das die Reifen sich so auf das Fahrverhalten auswirken war mir gar nicht bewusst. Werde deinen Rat gerne annehmen.
Schöne Grüsse Heinz

Richter
Beiträge: 33
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von Richter » Do 1. Apr 2021, 20:07

Hey Heinz

betreffend Reifenwahl darfst du bitte Aufpassen - im "Fall: Schweiz" wegen MFK: du musst 3.25/3.5-14 haben!!!!
Sonst kannst du nach Hause gehen - auch wenn du die Umrechnung machst von Zoll im Millimeter (habe da nicht wirklich was gefunden)
Ich weis das von FIVA.
Ich selbst habe keine grosse Auswahl/Alternative gefunden!! Habe Michelin, Metzeler, Dunlop,.......usw. geschaut
der Tip von Florian ist auch eigentlich die einzige Wahl für uns in der Schweiz bzw. Lichtenstein.
und wenn Florian sagt das dieser sogar was taugt - dann glaube ich Ihm - mich hat er bisher nicht enttäuscht, im gegenteil!

Na ja für ca. 58 Euro z.B bei Oldtimerreifen - kann man nicht viel falsch machen. ????? Notfalls mit denen MFK dann wechseln ??????

Habe noch den gesehen, ist anscheinend von Yamaha freigeben bei den 125ccm
SHINKO SR877, 90/80-14 49P 6PR T/L TL
und dieser ist für "uns" auch ein Hauch zu Breit.

Viel Spass bei der Entscheidung :D nimmst du A oder A ???
Ich nehm das 2te A :lol: :lol:
LG Alex

Richter
Beiträge: 33
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von Richter » Fr 2. Apr 2021, 11:18

Hey Heinz

hab heut meine Pneu's mal näher angeschaut - und siehe da :o es gibt die Variante B
bin zwar wirklich noch nicht viele Kilometer gefahren aber mir ist nix negatives aufgefallen.
Bild
Shinko SR 208 3.25-14
Vorne und hinten
Gruss Alex
Dateianhänge
Shinko SR208.jpg
Shinko SR208.jpg (808.78 KiB) 817 mal betrachtet

PuchSGS250
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 15:39

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von PuchSGS250 » Fr 2. Apr 2021, 12:03

Hallo zusammen,

aber diese Reifen -> Shinko SR 208 3.25-14 sind leider nicht mehr lieferbar.

Also doch Variante A :D

Grüße Florian

Bergfex
Beiträge: 17
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von Bergfex » Mi 7. Apr 2021, 12:37

Hallo Maicofreunde

Danke für eure Tips. Bin über Ostern leider nicht zum Antworten gekommen.
Ich werde die Kenda Reifen kaufen, die Florian empfohlen hat.
Dauert aber noch eine Weile bis ich sie testen kann. Fange diese Woche mit dem
Aufbau der Maicoletta an (vorausgesetzt der Lackierer wird fertig und ich krieg die Blechteile).

Schöne Grüsse
Heinz

PuchSGS250
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 15:39

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von PuchSGS250 » Mi 7. Apr 2021, 19:26

Hallo Heinz,

gerne ich hoffe das mit den Reifen zufrieden bist.

Bekommt deine Maicoletta auch die Streifen in weiß oder rot?

Ich habe die Maße abgenommen bei Fragen kommst gerne auf mich zu dann suche ich die Unterlagen raus

Grüße Florian

Bergfex
Beiträge: 17
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von Bergfex » Do 8. Apr 2021, 07:10

Hallo Florian

Meinst du die Streifen auf der Abdeckhaube?
Ich weiss nicht was da Original ist. Hast du da mehr Infos?
Gruss Heinz

Richter
Beiträge: 33
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Reifen Maicoletta

Beitrag von Richter » Fr 9. Apr 2021, 20:00

Als ich heut im Auto unterwegs war - kam ich irgendwie auf die dumme Idee mich mit dem alter der Reifen zu beschäftigen (Bild oben blaue Felge - Shinko SR 208).
Unterwegs auf dem Handy gegoogelt - im vorbei gehen beim Zuhause kommen am Moped vorbei :evil: :evil:
Das Profil sehr schön, keine Kanten, Dellen, Bremsplatten vom Fühlen her schön weich - Toll !!!!
Die Reifenangabe 3-stellig :( :( nicht mal 4-stellig :x :x :x und aus die Maus!
älter als 10jahre - keine Chance beim Schweizer TüV/MfK.

Tschü

Antworten