Abgesoffene Zündkerzen reinigen?

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 722
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: Abgesoffene Zündkerzen reinigen?

Beitrag von Gilles » Sa 2. Nov 2019, 13:23

Hallo

Es gibt warscheinlich Leute die die Spüle verkaufen, ich errinere dass in OER Maico Treffen Jemand hatte davon.

Sonst kann man 12V Zündunge kaufen, Norbert zum Beispiel hat es gemacht.

Gruss

Gilles
Maico sammlen und Maico fahren !

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 263
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 21:30

Re: Abgesoffene Zündkerzen reinigen?

Beitrag von Norbert » Sa 2. Nov 2019, 14:57

Hallo,
Powerdynamo hat offensichtlich die Anlagen für MD 50/125 aus dem Programm genommen.
Alternativ passen rechtsdrehende Motoplat von Hercules.
Hier ein Link zu Ewald Rosner:
http://www.motelek.net/bosch/6v58w_1972.jpg
Jetzt kannst du die Spulen messen. Wahrscheinlich liegen Windungsschlüsse oder Masseschlüsse der Zuleitungen im Gehäuse vor.
Ersatzspulen gibts bei den Händlern für Hercules K125BW. Das ist die gleiche Anlage.
Gruß
Norbert
Maico fahren und immer frei sein

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 722
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: Abgesoffene Zündkerzen reinigen?

Beitrag von Gilles » So 3. Nov 2019, 09:05

Maico sammlen und Maico fahren !

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 722
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: Abgesoffene Zündkerzen reinigen?

Beitrag von Gilles » So 3. Nov 2019, 09:09

Hier ein andere Firma die elektronische Zündanlage für oldtimer macht :

https://www.kennedy.fr/mds_125.htm
Maico sammlen und Maico fahren !

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 722
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: Abgesoffene Zündkerzen reinigen?

Beitrag von Gilles » Fr 15. Nov 2019, 18:05

Hallo Freunde

Ich habe diese Firma KENNEDY telefoniert : der Mann hat mir gesagt er kann alles was auf seine Internet Seite steht lieferen, kann 2/3 Woche dauern wenn er etwas bauen muss.

Einfach mailen : contact[at]kennedy.fr

Gruss, Gilles
Maico sammlen und Maico fahren !

Antworten