Maico Blizzard Lackierung

markusg9981
Beiträge: 22
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:36

Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von markusg9981 » Mi 7. Apr 2021, 19:34

Servus,
ich habe mal wieder eine Frage:
Da ich gerade eine Blizzard restauriere, benötige ich Bilder, Schablonen oder ähnliches um ihr wieder ene schöne Zweifarblackierung zu spendieren. Die Blechteile meiner Blizzard waren alle in nicht originalen b. z. w. schechtem Zustand, so dass ich alles abschliff und grundieren ließ.
Könnt ihr bitte Bilder oder sonst was ausagekräftiges in eueren Antworten beifügen.
Schon mal besten Dank
Markus

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2048
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von Günter » Mi 7. Apr 2021, 21:23

markusg9981 hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 19:34
Servus,
ich habe mal wieder eine Frage:
Da ich gerade eine Blizzard restauriere, benötige ich Bilder, Schablonen oder ähnliches um ihr wieder ene schöne Zweifarblackierung zu spendieren. Die Blechteile meiner Blizzard waren alle in nicht originalen b. z. w. schechtem Zustand, so dass ich alles abschliff und grundieren ließ.
Könnt ihr bitte Bilder oder sonst was ausagekräftiges in eueren Antworten beifügen.
Schon mal besten Dank
Markus
Zweifarbenlackierung bei der Blizzard ?
Die silberfarbenen, blauen und roten Blizzard hatten silberfarbene Rücklichter und Scheinwerfer.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

markusg9981
Beiträge: 22
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:36

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von markusg9981 » Do 8. Apr 2021, 13:36

Servus,
Dank für die schnelle Antwort. Was ich konkret brauche, sind Bilder auf denen man den Farbton genau erkennen kann oder RAL Nummern der verwendeten Farbe und wie die Seitenteile rechts und links sowie Vergaserabdeckung lackiert wurden.

Freundlicher Zweitaktgruß Markus

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2048
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von Günter » Do 8. Apr 2021, 16:10

markusg9981 hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 13:36
Servus,
Dank für die schnelle Antwort. Was ich konkret brauche, sind Bilder auf denen man den Farbton genau erkennen kann oder RAL Nummern der verwendeten Farbe und wie die Seitenteile rechts und links sowie Vergaserabdeckung lackiert wurden.

Freundlicher Zweitaktgruß Markus
dann noch die Farbe in welcher Farbe rot, schwarz, baumetallig, silbermetallig?
Ich habe eine originale M 175SS in silber mit roter Linierung, das Fahrgestell, Lackierung ist baugleich mit der Blizzard SII.
Gruß Günter
06 klein.jpg
06 klein.jpg (207.68 KiB) 578 mal betrachtet
Maico hält die Spitze

markusg9981
Beiträge: 22
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:36

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von markusg9981 » Do 8. Apr 2021, 20:37

Servus,
Soviel ich weiß gab es die Maicos auch mit unverchromten Tank in Zweifarblackierung. Die Farbe ist mir zweitrangig, wichtig ist mir nur ein originaler Farbton. Meine ist eine Blizzard 2 mit polierten Kotflügeln. Vielleicht hilft das weiter.
Gruß Markus
Dateianhänge
20210408_212207.jpg
20210408_212207.jpg (2.43 MiB) 568 mal betrachtet

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2048
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von Günter » Do 8. Apr 2021, 20:51

von einer späten Blizzard Bj. 68 habe ich einen Prospekt
schwarz lackierter Rahmen rote Blechteile.
Ob es die Blizzard mit verchromten Kotflügeln gab?
Ich denke nicht, Chrom war immer teuer.
Die Tanks waren im Regelfall verchromt und teillackiert.
Gruß Günter
spät_rot.jpg
spät_rot.jpg (145.52 KiB) 563 mal betrachtet
Maico hält die Spitze

markusg9981
Beiträge: 22
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:36

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von markusg9981 » Do 8. Apr 2021, 21:13

Servus,
In dem ganzen Teilefundus den ich übernommen habe waren die polierten Kotflügel dabei. Es sind aber auch ( nachträglich) schwarz lackierte vorhanden. Waren die Tanks in der Regel oder immer verchromt?
Gruß Markus

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2048
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von Günter » Fr 9. Apr 2021, 09:01

markusg9981 hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 21:13
Waren die Tanks in der Regel oder immer verchromt?
ich denke bei zivilen Modellen ja.
Die Behördenmodelle M 250 B ,Blizzard für die bayr. Polizei haben den gleichen Tank in lackiert. Hat man keinen verchromten Tank kann man eine zweifarbige Lackierung machen mit silber als Untergrund.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

markusg9981
Beiträge: 22
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:36

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von markusg9981 » Fr 9. Apr 2021, 15:02

Servus,
Dank für die Nachricht. Im w.w.w. habe auch nix gscheites gefunden. Hier noch ein Bild vom Vorderradkotflügel. Ist nicht verchromt, auch nicht magnetisch von der Verarbeitungsqualität wie bei den Japanern aus den 70er Jahren.
Gruß Markus
Dateianhänge
16179768858161021999824034156108.jpg
16179768858161021999824034156108.jpg (2.42 MiB) 149 mal betrachtet
16179768282154078699527343118114.jpg
16179768282154078699527343118114.jpg (2.66 MiB) 149 mal betrachtet

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2048
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maico Blizzard Lackierung

Beitrag von Günter » Fr 9. Apr 2021, 20:51

ist dann wohl ein Edelstahlkotflügel von ?? Gab es auch im Zubehör.
Wenn es nicht original sein muss, kann man die Kotflüge montieren, die rosten schon mal nicht.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Antworten