Grippe...

für das was sonst nirgends rein passt :D
Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 801
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Grippe...

Beitrag von Gilles » Fr 13. Mär 2020, 01:05

Hallo Freunde

Ich dachte das alles mit Corona war "quatsch"

Aber Heute Abend wollten wir nach Kehl fahren mit unsere Motorräder... könnte man nicht mehr, da die Kontrolle an Grenze haben lange Stau gemacht... :cry:

Und Heute Nachmittag, war ich froh und stolz ein "Europäische Projekt" vorzustellen mit Französicher und Deutsche Beamte und Techniker (eine Wasser Leitung über Grenze um eine Fr. Gemeinde zu helfen). Leider könnten die Deutsche nicht kommen, da Elsass ist für Euch ein "Risiko Zone" :? :shock:

Ich hoffe das wird nicht dauern und hoffe auch dass die Maico Gemeinde bleibt Gesund !

Gruss, Gilles
Maico sammlen und Maico fahren !

tante willi
Beiträge: 270
Registriert: So 4. Jun 2017, 19:53
Wohnort: Offenburg

Re: Grippe...

Beitrag von tante willi » Fr 13. Mär 2020, 10:32

Hallo Gilles ! Das mit dem Corona Virus verunsichert auch auf deutscher Seite die Menschen. Alle Veranstaltungen werden Abgesagt. Bei einer Schulung in Baden Baden für CNC Steuerungen wurden Mittags alle Teilnehmer aus Frankreich nach Hause geschickt und die Schulung abgebrochen. Wenn man in den Supermarkt kommt sind Mehl, Nudeln, WC Papier usw. Ausverkauft. Die Leute kaufen als gäbe es kein Morgen mehr. :lol: :lol: :lol: :lol: Die Hamsterzüchter haben sehr viel zu tun wenn so viele Hamsterkäufe getätigt werden !!!!! :lol: :lol: :lol: :lol: Man weiß nicht so recht wie man mit dem Virus umgehen soll. Mein Vorschlag ist Maico aus dem Winterschlaf und eine oder zwei Runden drehen dann bekämpft der Maico Virus den Corona Virus. ;) ;) Vielleicht hilfts. ;) Gruß " Tante Willi "
M 250 B oder Panther KS 150

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 801
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: Grippe...

Beitrag von Gilles » Fr 13. Mär 2020, 11:31

JA :)
Ich probiere frei zu nehmen Heute Nachmittag und.... wer weiss vielleicht fahre ich nach Deutschland :) :)
Maico sammlen und Maico fahren !

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Grippe...

Beitrag von Günter » Fr 13. Mär 2020, 11:35

Ist ganz schön blöd, jetzt wo langsam besseres Wetter wird muss man Veranstaltungen die Öffentlichkeit meiden, sich zuhause einigeln irgendwie beschäftigen. Bei uns bei uns in der Familie zählen viele zur Risikogruppe, meine Frau, meine Tochter, meine Mutter, mein Schwiegervater!
Ich befürchte das wird noch richtig heftig werden, in Bottrop haben wir in den Krankenhäusern 10 Plätze für Corona Fälle bei über 100.000 Einwohnern.
Werden es mehr als 10 Erkrankte dann habe die Kranken Pech liegen irgendwo mit ihrem Bett auf dem Flur!

Ich denke da haben die Politiker mal wieder geschlafen, keiner hat den Mut gehabt unpoluläre Maßnahmen durchzusetzen.
Jetzt werden sie so langsam wach überlegen ob Schulen und Kitas geschlossen werden, die ersten Großveranstaltungen wurden abgesagt. Unsere Politiker sagen: "Wir sind gut vorbereitet". Nichts ist vorbereitet, es gibt nicht einmal einen Notfallplan, jede Gemeinde, jeder Bürgermeister macht eigene Regeln!

ich denke, jeder muss sich so gut es geht schützen. Ich hoffe das wir das Virus alle heil überstehen.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Gilles
Beiträge: 801
Registriert: Di 28. Okt 2014, 01:18
Wohnort: Strasbourg (Frankreich)

Re: Grippe...

Beitrag von Gilles » Sa 14. Mär 2020, 12:20

20200313_184352.jpg
20200313_184352.jpg (2.59 MiB) 1214 mal betrachtet
Könnte Gestern Abend ohne Probleme durch Grenze fahren. Polizei war da aber wir müssten nicht halten :)

Gruss, Gilles
Maico sammlen und Maico fahren !

Drummer64
Beiträge: 158
Registriert: So 27. Okt 2019, 20:26
Wohnort: Köln

Re: Grippe...

Beitrag von Drummer64 » Di 17. Mär 2020, 06:33

Hallo zusammen.....Hallo Gilles....Hey....sieht ja cool aus die Wassersperre....vor allem das Mopped.....ne Honda mit Soundsystem.......gemütlich..gemütlich.... :D
Gruß....der Drummer
PS.....was sind schon Grenzen......vom Menschen erschaffene Dinge.....das stört nen Virus doch nicht..... :lol:

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Grippe...

Beitrag von Günter » Di 17. Mär 2020, 09:58

Meiner Maico geht es nicht gut!
Ich denke aber es ist nicht das Corona Virus sondern die Kopfdichtung. :lol:
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Grippe...

Beitrag von Günter » Fr 20. Mär 2020, 13:31

"Home workshop" ist angesagt so heißt das glaube ich auf Neudeutsch.
früher sagten man "ich gehe in die Werksttatt schrauben".
Sage ich übrigens immer noch, mit dem Neudeutsch habe ich das nicht so.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

tante willi
Beiträge: 270
Registriert: So 4. Jun 2017, 19:53
Wohnort: Offenburg

Re: Grippe...

Beitrag von tante willi » Fr 20. Mär 2020, 15:33

Hallo Ihr Schrauber ! Da meine Firma Kurzarbeit bzw. Arbeiten auf Abruf angesagt hat :x werde ich wohl in der nächsten Zeit viel Zeit zum schrauben haben. ;) Dem einen oder anderen von euch wird es vielleicht Ähnlich ergehen. :x Zum Glück habe ich noch eine Panther KS 175 herumstehen die ich Neu aufbauen will. Sollte es zu einer Ausgangssperre kommen fällt mir wenigsten nicht die Decke auf den Kopf. :) Gruß an alle, Lasst euch nicht anstecken. " Tante Willi "
M 250 B oder Panther KS 150

Josch
Beiträge: 23
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 15:57

Re: Grippe...

Beitrag von Josch » Sa 21. Mär 2020, 19:16

Hallo liebe Leut,

nachdem ich nun die überholten Stoßdämpfer in die Blizzard gebaut hab, bin ich mal ne Runde gefahren. Nach paar km nochmal die Luftregulierschraube nachgestellt, läuft nun schön satt.
Dann hab ich mich an das dritte Moped meiner Garelli KKR Sammlung gemacht und anstatt den originalen Dellorto Gelepp Vergaser vorerst nen Bing Nachbau Vergaser dran gemacht...und siehe da...sie rennt! Es handelt sich um ein Garelli Rekord Kleinkraftrad Bj 68 welches seit 1970 TÜV abgelaufen war, also 50 Jahr auf mich gewartet hat.
Motor, Bremsen, Reifen gemacht...es ist immer wieder ein erhebendes Gefühl ein altes Schätzchen...und sei es nur ein Kaufhausmoped...wieder zum Leben zu erwecken. Noch bisschen fein justiert und schon ist man bei Vollgas wieder mit dem Kinn am Tankdeckel und schaut der zitternden Tachonadel zu wie sie so langsam über 80 Sachen anzeigt...nur fliegen ist (vielleicht!) schöner....
Was ich auch noch damit sagen will: Schrauben lenkt ab!

Es soll tatsächlich Leute so ganz ohne Hobby geben...

Bleibt gesund!

Gruß Jochen

Antworten