Maicoletta 250

für das was sonst nirgends rein passt :D
Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2089
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Günter » Mi 14. Apr 2021, 09:04

Deine Arbeiten, das sieht alle sehr gut aus, ich denke wird dann auch entsprechend funktionieren.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Bergfex
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Bergfex » Mi 14. Apr 2021, 09:22

Danke, ich übe mich noch im restaurieren. Euer Forum ist für mich dabei
sehr wertvoll.
Gruss Heinz

Bergfex
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Bergfex » Mi 21. Apr 2021, 08:37

Maicoletta Story Teil 5

Hallo Maicofreunde
Es ist soweit, voller Spannung und Neugier hab ich die Blechteile vom Lackierer abgeholt.
Ich bin begeistert, was meint ihr dazu?
Lackierer 1.jpg
Der Lackierer hat gut gearbeitet
Lackierer 1.jpg (810.57 KiB) 2735 mal betrachtet
Maicoletta Aufbau 1.jpg
Jetzt fängt es an richtig Spass zu machen
Maicoletta Aufbau 1.jpg (3.25 MiB) 2735 mal betrachtet
Eure Meinung dazu interessiert mich sehr.
Gruss Heinz

Benutzeravatar
MaicoFan
Beiträge: 32
Registriert: Di 23. Dez 2014, 10:10

Re: Maicoletta 250

Beitrag von MaicoFan » Mi 21. Apr 2021, 10:29

Wow !!! Sieht klasse aus !!!

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2089
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Günter » Mi 21. Apr 2021, 11:33

ich denke besser als neu aus dem Laden!
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Richter
Beiträge: 71
Registriert: Di 9. Mär 2021, 10:40
Wohnort: Schweiz Bern

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Richter » Mi 21. Apr 2021, 17:42

Hey Heinz das ist Ober-Klasse!!
Respekt, Respekt und Respekt!!!
Mir gefallen auch die sauberen Detail's in der Fusshebelpartie - sehr schön.
Werde es dann schwer haben im Winter dein Level zu erreichen...
Sei Stolz auf Dich!!
Alex

Bergfex
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Bergfex » Mi 21. Apr 2021, 20:44

Hallo Maicofreunde

Danke für das Lob. Ich geb mir Mühe, ausserdem erschien es mir sinnvoller alles gleich ordentlich zu machen.
Ist mir lieber als ein ewiges Flickwerk. Ich hoffe das Ergebnis entspricht dann meinen Erwartungen. Dann kann ich mich entspannt
dem nächsten Projekt widmen.

Schöne Grüsse
Heinz

Bergfex
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Bergfex » Sa 1. Mai 2021, 19:15

Maicoletta Story Teil 6
Hallo Maico Freunde
Jetzt macht das schrauben richtig Spass. Die Maicoletta bekommt langsam wieder Gestalt und man sieht nachher nicht mehr aus wie ein Kaminfeger 😀
20210501_180617.jpg
So gefällt sie mir
20210501_180617.jpg (2.66 MiB) 1651 mal betrachtet
20210501_180640.jpg
Jetzt wird der Motor eingebaut
20210501_180640.jpg (3.43 MiB) 1651 mal betrachtet
Wünsche allen ein schönes Wochenende
Gruss Heinz

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2089
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Günter » So 2. Mai 2021, 08:46

Hallo Heinz,
beim Motor ist es ähnlich, wenn man mal erst alle Teile blizteblank vor sich auf der Werkbank liegen hat beginnt der schönere Teil der Arbeit.
Das Zerlegen, Waschen, Bürsten und mit Druckluft abblasen gehört nur mal auch dazu, aber danach muss man auch erst einmal unter die Dusche.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Bergfex
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Mär 2021, 15:37
Wohnort: Gamprin

Re: Maicoletta 250

Beitrag von Bergfex » So 2. Mai 2021, 08:54

Hallo Günther
Du sagst es!! Wie sagt man? Ohne Fleiss kein Preis.
Wünsche dir einen schönen Sonntag.
Gruss Heinz

Antworten