Schwingenlagerung md 50

Antworten
Thorin
Beiträge: 17
Registriert: So 17. Okt 2021, 19:32

Schwingenlagerung md 50

Beitrag von Thorin » Sa 20. Nov 2021, 16:06

Servus Maicofreunde,

hab heute die Schwingenlagerung der md von den unsäglichen Gummibuchsen auf Nadellager umgebaut.
Alte Buchsen ausgebrannt und dann die äußere Metallbuchse ausgetrieben. Hab ein Stück Vollmaterial in die Buchse geschweißt um das besser und leichter hinzubekommen. Maico hat die Metall auf Metall eingepresst und das ist nach der langen Zeit wie kaltverschweißt.
Lagersitz mit 22er Reibahle nachgerieben um den Sitz rund zu bekommen.
22er Hülsen , 9mm lang gedreht und in den Sitz eingeklebt. Breite für die Distanzhülse zwischen den Lagerinnenringen ermittelt und gedreht.
Distanzhülse eingesetzt und dann die Nadellager (NKI10/16-XL INA 10x22x16) eingesetzt.
Eigentlich wollte ich dann noch Simmerringe als letztes einsetzen hab dass dann wieder verworfen.
Passende Distanzhülsen für links und rechts aus Rotguss gedreht und auf die Breite vom Rahmen abgestimmt.
Unter die Distanzhülsen kommt dann noch ein dünner O-Ring.
20211120_133019 (Benutzerdefiniert).jpg
20211120_133019 (Benutzerdefiniert).jpg (116.82 KiB) 1768 mal betrachtet
20211120_133008 (Benutzerdefiniert).jpg
20211120_133008 (Benutzerdefiniert).jpg (122.39 KiB) 1768 mal betrachtet
20211120_132908 (Benutzerdefiniert).jpg
20211120_132908 (Benutzerdefiniert).jpg (87.91 KiB) 1768 mal betrachtet
20211120_132816 (Benutzerdefiniert).jpg
20211120_132816 (Benutzerdefiniert).jpg (95.02 KiB) 1768 mal betrachtet

Gruß
Lothar

Antworten