Maico MD 250 LK Schnecke für Tachoantrieb abmaße?

Antworten
MaicoMD250Dennis
Beiträge: 3
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 07:31

Maico MD 250 LK Schnecke für Tachoantrieb abmaße?

Beitrag von MaicoMD250Dennis » Mi 7. Okt 2020, 11:39

Hallo liebe Maico Freunde,

ich Restaurierte seit geraumer Zeit meine Maico MD 250 LK.
Leider Fehlt mir unter anderem die Schnecke für den Tacho antrieb, sowie die dazugehörige Buchse.
Im Forum habe ich hierzu noch kein Thema gefunden.
Deshalb wende ich mich hier an die Experten unter euch.
Auf Teilemessen konnte mir bisher leider niemand eine klare Auskunft geben, welche Schnecke passt und welche nicht.
(Schneckenrad ist an der Nabe noch vorhanden).
Frage:
Gibt es hier verschiedene Längen oder Steigungen der Schnecken und Schneckenräder in Bezug auf Maico Modelle?
Passt auch die Schnecke einer M 250 BW Blizzard?

(über Abmaße bzw. Bilder wäre ich sehr dankbar)

Evtl. hat auch noch jemand eine passende Schnecke und Buchse übrig und möchte sie loswerden? :D

Screenshot_20201007-120421_WhatsApp.jpg
Screenshot_20201007-120421_WhatsApp.jpg (550.81 KiB) 3250 mal betrachtet
Screenshot_20201007-123135_Gallery.jpg
Screenshot_20201007-123135_Gallery.jpg (1.23 MiB) 3250 mal betrachtet
Dateianhänge
Screenshot_20201007-123103_Gallery.jpg
Screenshot_20201007-123103_Gallery.jpg (742.47 KiB) 3250 mal betrachtet

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maico MD 250 LK Schnecke für Tachoantrieb abmaße?

Beitrag von Günter » Do 8. Okt 2020, 09:41

MaicoMD250Dennis hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 11:39

Gibt es hier verschiedene Längen oder Steigungen der Schnecken und Schneckenräder in Bezug auf Maico Modelle?
Passt auch die Schnecke einer M 250 BW Blizzard?
so weit ich weiß sind die Schnecken der MD mit der Blizzard, M 250 B baugleich.

Gruß Günter
Maico hält die Spitze

MaicoMD250Dennis
Beiträge: 3
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 07:31

Re: Maico MD 250 LK Schnecke für Tachoantrieb abmaße?

Beitrag von MaicoMD250Dennis » Do 8. Okt 2020, 12:44

Hallo Günter,

vielen Dank für deine Antwort.

Bei der Bremsankerplatte der M250 B scheint es zur Sicherung / Positionierung der Schnecke einen Bohrung ( für Splint oder Schraube) zu geben. Oder dient die Bohrung gar als Schmierbohrung für die Schnecke.

Diese Bohrung ist bei der Bremsankerplatte der MD 250LK jedoch nicht vorhanden.
Wird die Tachoschnecke hier lediglich durch die Buchse und Tachowelle in ihrer Position gehalten?

Ich werde mir eine Tachoschnecke der M250 B Blizzard kaufen und testen ob diese passt und berichten.

Screenshot_20201008-133327_Gallery.jpg
Screenshot_20201008-133327_Gallery.jpg (845.72 KiB) 3240 mal betrachtet
Beste Grüße

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: Maico MD 250 LK Schnecke für Tachoantrieb abmaße?

Beitrag von Günter » Do 8. Okt 2020, 19:17

MaicoMD250Dennis hat geschrieben:
Do 8. Okt 2020, 12:44
Bei der Bremsankerplatte der M250 B scheint es zur Sicherung / Positionierung der Schnecke einen Bohrung ( für Splint oder Schraube) zu geben. Oder dient die Bohrung gar als Schmierbohrung für die Schnecke.
Bei den M- Modellen ist die Tachowelle nur gesteckt wird deshalb mit einer Hülse und einer Schraube fixiert.
Bei der LK hat die Tachowelle ein Außengewinde das wird mit dem Innegewinde in der Bremsankerplatte verschraubt.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

md307d
Beiträge: 24
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 20:27

Re: Maico MD 250 LK Schnecke für Tachoantrieb abmaße?

Beitrag von md307d » Sa 10. Okt 2020, 17:32

....habe in der Teilekiste gegraben
86E41B2B-A65A-4C36-8A30-E6CC6739A0D0.jpeg
Schnecke+Hülse
86E41B2B-A65A-4C36-8A30-E6CC6739A0D0.jpeg (14.21 KiB) 3169 mal betrachtet
Falls Du es noch brauchst, einfach melden.
Gruß Klaus

MaicoMD250Dennis
Beiträge: 3
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 07:31

Re: Maico MD 250 LK Schnecke für Tachoantrieb abmaße?

Beitrag von MaicoMD250Dennis » So 11. Okt 2020, 17:45

Hallo Klaus,

vielen Dank, ich melde mich bei dir per PN.

Ich habe hier nochmal die genauen Maße der Schnecke von einem Maico MD 250LK Besitzer erhalten. Ist sicherlich für den Einen oder Anderen, der diese Schnecke ebenfalls sucht, hilfreich. ;)

Beste Grüße Dennis
Dateianhänge
Screenshot_20201010-190745_WhatsApp.jpg
Screenshot_20201010-190745_WhatsApp.jpg (550.95 KiB) 3130 mal betrachtet

Antworten