MD50 Kolbenfresser - Ende von Abenteuer ?

Re: MD50 Kolbenfresser - Ende von Abenteuer ?

Beitragvon Maico-Nobbi » Mo 3. Dez 2018, 09:29

Hallo Gilles,
MMM hat MD 50 Auspuffanlagen, hab meinen dort auch gekauft. Was aber auch gut funktioniert, ist Tuningauspuff von Jamarcol für die Sachsmotoren. Die haben das gleiche Bohrungshubverhältniss wie die Maicos und meine läuft prima mit dem Teil.
Er ist etwas kürzer als das Original, fällt aber nicht weiter auf.

Gruss
Norbert
Maico-Nobbi
 
Beiträge: 47
Bilder: 7
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:40
Wohnort: Ketteler Str 32 92318 Neumarkt/Opf
bedankte sich: 1 mal
Dank erhalten: 29 mal

Re: MD50 Kolbenfresser - Ende von Abenteuer ?

Beitragvon Andi » So 9. Dez 2018, 08:17

Guter Tip,für Gilles.
Wenn der Sachs/Hercules Jamarcol läuft ist es ja gut.
Jamarcol für die Kreidler war Müll.
Dreht zwar bis 11500 auf der geraden ,hatte aber null fahrbarkeit und Leistung unter raus.
MMM hatte den MD 50 Auspuff sogar vor den MD 125 und MD 250 Anlagen im peto.
André B. hatte da schon vor etlichen Jahren berichtet,aber teuer.
War bei Kreidler genau so,ein guter Nachbau gabs nur in Kornwestheim und der war x-mal so teuer als der Jamarcol.
Damit läuft das Ding aber auch perfekt.
Gilles hat die Wahl,aber Norbert die Erfahrung damit,war der Topf für Hercules 50S oder RL etc ?
Grüße Andi
Andi
 
Beiträge: 606
Bilder: 10
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 17:23
bedankte sich: 88 mal
Dank erhalten: 159 mal

Vorherige

Zurück zu MD Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste