MD 250 LK Bj.74, Aufnahmen Tacho/Drehzahlmesser

Antworten
petulri
Beiträge: 2
Registriert: Fr 5. Mai 2023, 09:32

MD 250 LK Bj.74, Aufnahmen Tacho/Drehzahlmesser

Beitrag von petulri » Fr 5. Mai 2023, 20:06

Hallo liebe Maicofreunde, habe seit Jahren eine sehr schöne MD250 LK in gelb, leider sind die Gummiaufnahmen für Tacho und Drehzahlmesser an den Falten gerissen.
Habe vor Jahren male gelesen dass sie ursprünglich für eine BMW PKW Antriebswelle konstruiert wurden.
Wer weiss mehr?, im voraus besten Dank, Peter

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: MD 250 LK Bj.74, Aufnahmen Tacho/Drehzahlmesser

Beitrag von Günter » Sa 6. Mai 2023, 07:17

Hallo Peter,
herzlich willkommen hier im Forum.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Maico-Nobbi
Beiträge: 127
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:40
Wohnort: Ketteler Str 32 92318 Neumarkt/Opf

Re: MD 250 LK Bj.74, Aufnahmen Tacho/Drehzahlmesser

Beitrag von Maico-Nobbi » Sa 6. Mai 2023, 13:26

Hallo Peter,
die Haltegummis für die Instrumente findest du bei KTM/Maico Köstler. Zu finden unter Maico Fahrwerksteile, Luftfilterkasten und dann Ansaugverbinder 74-81.

Gruß Norbert
Dateianhänge
Ansaugverbinder Maico Köstler.pdf
(13.32 KiB) 267-mal heruntergeladen

petulri
Beiträge: 2
Registriert: Fr 5. Mai 2023, 09:32

Re: MD 250 LK Bj.74, Aufnahmen Tacho/Drehzahlmesser

Beitrag von petulri » So 14. Mai 2023, 18:44

Hallo Nobbi, vielen Dank für den Tip.
Teile sind inzwischen bei mir. Hast du schonmal die Teile montiert? Gibt es dazu einen Trick, z.B. im Backofen oder Wasserbad erwaermen damit sich der Gummi dehnt?

Gruss, Peter

Maico-Nobbi
Beiträge: 127
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:40
Wohnort: Ketteler Str 32 92318 Neumarkt/Opf

Re: MD 250 LK Bj.74, Aufnahmen Tacho/Drehzahlmesser

Beitrag von Maico-Nobbi » Mo 15. Mai 2023, 06:43

Hallo Peter,
hab solche Gmmis schon an drei MD's montiert, bei den ersten beiden gings relativ einfach, bei meiner jetzigen 250er die sich gerade in Arbeit befindet gingen die Gummis auch nur mit viel Schweis und Flüchen auf ihre Position. Ich vermute da hat jemand die Gummimischung etwas verändert. aber ich hab sie drauf bekommen. ;)

Gruß Norbert

Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Re: MD 250 LK Bj.74, Aufnahmen Tacho/Drehzahlmesser

Beitrag von Günter » Mo 15. Mai 2023, 07:52

leider sind oft Gumminachfertigungen nicht mehr wirklich aus Gummi sondern aus einem gummiähnlichen Kunststoff.
Der Kunststoff verhält sich anders als Gummi da muss man sich bei der Montage manchmal quälen.
Wärme und techn. Vaseline kann helfen.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Antworten