Motor/Getriebe M Modelle

Antworten
Benutzeravatar
Günter
Administrator
Beiträge: 1699
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes

Motor/Getriebe M Modelle

Beitrag von Günter » So 16. Feb 2020, 11:08

Optisch ist der Motorblock der M 175S/200 und der M 250 sehr ähnlich, aber nur wenige Bauteile sind tatsächlich baugleich.
Gestern hatte ich einen 200 Motor auf der Werkbank wo jemand die Schaltscheibe eines 250er Motors in einen 200 Motor eingebaut hat. Mit dem Ergebnis das das Getriebe Schrott ist. 1.Gangrad auf der Nebenwelle gefressen. 3.Gangrad, Klaue und Hauptwelle mechanisch beschädigt blau angelaufen.
Haben die Bauteile eine Nummer z.B. 115 eingeschlagen, dann hat das den Grund das man die Teile mit ähnlichen Bauteilen die aber nicht funktionieren verwechseln kann! Nur Bauteile mit der gleichen eingeschlagenen Nummer einbauen!
Gruß Günter
Maico hält die Spitze

Antworten