Die Suche ergab 41 Treffer

von einzylindertobi
Fr 10. Apr 2020, 16:14
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Norbert, Hatte ja den Zylinder bei Weber beschichten lassen. Kolben vom Köstler. Über Weber hab ich im Nachhinein nur schlechtes gehört. Der Motor hat 3km gelaufen. Dann habe ich die Zündung nochmal bei 4000 abgeblitzt. Bin dann keinen km weit gekommen. Klemmer. Am Auslass und gegenüber. Nun s...
von einzylindertobi
Do 9. Apr 2020, 21:15
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Maicofreunde,


Hat hier jemand Erfahrungen mit den Kolben von Axel Köstler (KTM Köstler)?

Und Erfahrung mit der Firma Weber Metallmanufaktur?



Gruß Tobi
von einzylindertobi
Sa 28. Mär 2020, 20:00
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Andi, Die Zündung hab ich aufgrund des noch fehlenden Drehzahlmessers nur nach Gefühl bei etwas erhöhter Drehzahl abgeblitzt. Ein Gerät zur Drehzahlabnahme hab ich leider nicht. Hole ich aber sofort nach sobald ich den Drehzahlmesser dran habe. Hatte nochmal getestet, springt beim ca. 3.-4. Ki...
von einzylindertobi
Fr 27. Mär 2020, 08:37
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Gilles, Also eigentlich wie in der Betriebsanleitung. Vielleicht war auch noch Luft im Benzinschlauch. Da schau ich nochmal nach. Hatte schon mal geschaut was es so an Treffen gibt. Aber die sind für mich alle recht weit weg, darüber mach ich mir aber erst Gedanken wenn sie sauber läuft. Welch...
von einzylindertobi
Do 26. Mär 2020, 23:24
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Maicofreunde, Ich möchte euch natürlich den Fortschritt meiner MD nicht vorenthalten. https://ibb.co/jfWKZM5 Sie ist soweit fertig zusammen und läuft. Mit dem Farbton bin ich, zumindest derzeit noch, etwas unzufrieden. Hätte gerne ein etwas kräftigeres Rot gehabt. So ist es in der Sonne schon ...
von einzylindertobi
Do 26. Mär 2020, 22:50
Forum: Suche
Thema: Suche Drehzahlmesser MD250 LK
Antworten: 2
Zugriffe: 992

Re: Suche Drehzahlmesser MD250 LK

Hallo Andi, Danke für den Tipp. Danach hatte ich auch schon gesucht aber keine Anlaufstelle gefunden. Was hat das denn gekostet? Bzw. weißt du was eine Reparatur ungefähr kosten wird. Bei meinem sind zwei Kondensatoren in die Luft gegangen und es hat einen schönen Kurzen gegeben. Kabelisolierung ang...
von einzylindertobi
Mi 25. Mär 2020, 07:32
Forum: Suche
Thema: Suche Drehzahlmesser MD250 LK
Antworten: 2
Zugriffe: 992

Suche Drehzahlmesser MD250 LK

Hallo Maicofreunde,

Ich suche einen Drehzahlmesser für die LK.

Schaltpläne etc. für den VDO 230/26/15 würde ich auch dankend annehmen, vielleicht kann ich meinen ja noch retten. :roll:


Gruß Tobi
von einzylindertobi
Fr 14. Feb 2020, 21:36
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Andi,

Perfekt, dann kann ich mir die Passscheiben besorgen.

Die M25 sind von Andre Tennagels. Denke die Qualität ist in Ordnung.


Gruß
Tobi
von einzylindertobi
Fr 14. Feb 2020, 20:02
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Norbert und Andi, Danke für eure Antworten. Da hatte ich einen Denkfehler. Die Breite der Wangen ergibt sich natürlich durch das Axialspiel des Pleuels von selbst. :oops: Ich hätte noch eine Unklarheit zur Ausgleichsscheibe vom Drehschieber. Kommt die zwischen Welle und Klemmscheibe (so war es...
von einzylindertobi
Fr 7. Feb 2020, 22:33
Forum: MD Modelle
Thema: Neuaufbau MD 250 LK
Antworten: 64
Zugriffe: 14916

Re: Neuaufbau MD 250 LK

Hallo Maicofreunde, Heute habe ich den Motor zerlegt. Er war offensichtlich schon mal offen und salopp gesagt wurde meiner Meinung nach etwas gepfuscht. Links war ein normales Kugellager drin, rechts ein Schulterlager. Und eine wichtige Frage hätte ich: Das Pleuel hat ein großes Axialspiel (knapp üb...