Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon AndreasPiepke » Sa 5. Aug 2017, 17:55

Hallo Maico Forum,

die Photos, die ich hier von meinem Maico 440 GS Projekt gezeigt habe sind leider nicht mehr sichtbar. Photobucket hat sein Geschaeftsmodell geaendert und verlang jetzt eine Gebuehr fuer "third party hosting". Das sehe ich als so eine art Geiselnahme fuer die ich nich bereit bin zu zahlen. Was fuer einen Service benutzt ihr den so? Falls ich umsteige, gibt es eine moeglichkeit der alten Posts zu editieren um so die Bilder wieder verfuegbar zu machen?
Bzgl meine Maico 440 GS Bj 1977 wuerde ich gerne wissen was fuer eine Vergaserbeduesung ihr benutzt (Hauptduese, Nadelduese, Duesennadel, Leerlaufduese, Schieber). Ich habe einen 36 mm Bing 54 montiert (54/36/109). Urspruenglich war ein 54/36/105 dran, der war aber leider wegen Wasserschaden nicht mehr zu retten.

Mit Maicogruss

Andreas
'73 Norton Commando
'73 Penton Hare Scrambler
'77 Maico 440 GS
AndreasPiepke
 
Beiträge: 105
Bilder: 0
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 20:32
Wohnort: Tuscaloosa, AL (USA)
bedankte sich: 10 mal
Dank erhalten: 7 mal

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon Günter » Sa 5. Aug 2017, 21:46

o
AndreasPiepke hat geschrieben:Bzgl meine Maico 440 GS Bj 1977 wuerde ich gerne wissen was fuer eine Vergaserbeduesung ihr benutzt (Hauptduese, Nadelduese, Duesennadel, Leerlaufduese, Schieber). Ich habe einen 36 mm Bing 54 montiert (54/36/109). Urspruenglich war ein 54/36/105 dran, der war aber leider wegen Wasserschaden nicht mehr zu retten.

Hallo Andreas, ich sende dir per Email eine Datei.
Gruß Günter
Maico hält die Spitze
Benutzeravatar
Günter
Administrator
 
Beiträge: 950
Bilder: 22
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes
bedankte sich: 309 mal
Dank erhalten: 191 mal

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon AndreasPiepke » Sa 5. Aug 2017, 23:11

Danke, habe das Datenblatt erhalten. Mein Modell/Vergaser scheinen nicht aufgelistet zu sein.

Andreas
'73 Norton Commando
'73 Penton Hare Scrambler
'77 Maico 440 GS
AndreasPiepke
 
Beiträge: 105
Bilder: 0
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 20:32
Wohnort: Tuscaloosa, AL (USA)
bedankte sich: 10 mal
Dank erhalten: 7 mal

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon Günter » Sa 5. Aug 2017, 23:57

AndreasPiepke hat geschrieben:Danke, habe das Datenblatt erhalten. Mein Modell/Vergaser scheinen nicht aufgelistet zu sein.
Andreas

Er war laut meiner Liste an folgenden Modellen verbaut, demnach Modelle 1976-1978.
Eine andere Endnummer beim Vergaser sagt nicht viel aus, es ist praktisch die laufende Nummer der eingehenden Bestellungen bei Bing.
Es braucht nur eine Düse anders sein, dann bekommt der Vergaser eine andere Endnummer.

54 36 109 Maico MC 250 Bj. 78
54 36 109 Maico MC 400/5 USA Bj. 76
54 36 109 Maico MC 400/M Bj. 77

Gruß Günter
Maico hält die Spitze
Benutzeravatar
Günter
Administrator
 
Beiträge: 950
Bilder: 22
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:49
Wohnort: Bottrop am Nordrand des Ruhrgebietes
bedankte sich: 309 mal
Dank erhalten: 191 mal

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon AndreasPiepke » So 6. Aug 2017, 01:14

Danke Guenter ich schau dann nochmals!

Andreas
'73 Norton Commando
'73 Penton Hare Scrambler
'77 Maico 440 GS
AndreasPiepke
 
Beiträge: 105
Bilder: 0
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 20:32
Wohnort: Tuscaloosa, AL (USA)
bedankte sich: 10 mal
Dank erhalten: 7 mal

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon mdPeter zwei » So 6. Aug 2017, 11:45

AndreasPiepke hat geschrieben:Hallo Maico Forum,

die Photos, die ich hier von meinem Maico 440 GS Projekt gezeigt habe sind leider nicht mehr sichtbar. Photobucket hat sein Geschaeftsmodell geaendert und verlang jetzt eine Gebuehr fuer "third party hosting". Das sehe ich als so eine art Geiselnahme fuer die ich nich bereit bin zu zahlen. Was fuer einen Service benutzt ihr den so?

Andreas


Ich habe die Fotos hier direkt reingeladen. Leider ist es so das nicht mehr richtig gelesen wird. Sonst wüßte jeder Bescheid. Man muß sie zwar verkleinern damit es paßt. Aber dann bleiben sie hier bis in alle Ewigkeit auch drin. Es sei denn du löschst deine eigenen Fotos.
Hier noch ein Verkleienrungstool. http://www.chip.de/downloads/Der-grandi ... 36802.html.

Kost auch nix. Muß man bei Maicoleuten ja gleich erwähnen ;)
mdPeter zwei
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 21:12
bedankte sich: 0 mal
Dank erhalten: 2 mal

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon AndreasPiepke » Mo 14. Aug 2017, 03:55

Hallo MdPeter zwei,

vielleicht kannst du mir bezueglich dem direkten Laden von Bildern ja etwas auf die Spruenge helfen. Wo kann ich das nachlesen? Ich habe die Anweisungen durchgesehen und keine Beschreibung gefunden. Die einzige Art die ich gefunden habe is der [img]-Befehl, der aber einen Webservice benoetigt. Direktes Laden von Bildern waere natuerlich viel besser.

Gruss

Andreas
'73 Norton Commando
'73 Penton Hare Scrambler
'77 Maico 440 GS
AndreasPiepke
 
Beiträge: 105
Bilder: 0
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 20:32
Wohnort: Tuscaloosa, AL (USA)
bedankte sich: 10 mal
Dank erhalten: 7 mal

Re: Maico 440 GS (1977) Restaurierung

Beitragvon AndreasPiepke » Sa 30. Sep 2017, 18:11

Hallo Maico Freunde,

fuer das Problem nicht mehr sichtbarer Photobucket Bilder gibt es eine Loesung. Bei Benutzunng von Google Chrome kann man eine Erweiterung laden, die die alten Bilder wieder sichtbar macht:
https://chrome.google.com/webstore/deta ... iews?hl=en
Ich habe es gerade auprobiert und das scheint gut zu funktionieren.

Gruss

Andreas
'73 Norton Commando
'73 Penton Hare Scrambler
'77 Maico 440 GS
AndreasPiepke
 
Beiträge: 105
Bilder: 0
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 20:32
Wohnort: Tuscaloosa, AL (USA)
bedankte sich: 10 mal
Dank erhalten: 7 mal

Vorherige

Zurück zu MC und GS Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron